Blog - Hofmanufaktur

Hofmanufaktur

Direkt zum Seiteninhalt

Ein Tag vor Weihnachten

Hofmanufaktur
Veröffentlicht von in Aktivitäten · 25 Dezember 2013
Tags: Bannock

So richtig weihnachtlich sieht die Landschaft ja nicht aus. Es ist zudem saukalt.

Die besten Voraussetzungen für eine lange Wanderung.
Natürlich mit ordentlicher Verpflegung.
Der Bannock Teig wurde zu Hause vorbereitet und gut verpackt mit genommen. Dazu noch eine Kanne Kakao und es kann beginnen.
Bannock ist ein Standard Outdoor Gericht.


Gut vorzubreiten und schnell am offenen Feuer zubereitet.
Bannock und Leberwurst ist eine gute Mischung.

Der Ursprung für  das Rezept soll aus  den schottischen Highlands kommen. Es wurde schon vor 1500 das erste mal schriftlich erwähnt.





Bannock: Man knetet aus den Zutaten einen Teig. Den Teig brät bzw. backt  man anschließend in einer Pfanne / Wok / Kochtopf und erhält daraus ein  Brot. Nicht so, wie wir es kennen vom Bäcker. Doch dieses Brot ist auf der ganzen Welt weit verbreitet.
Zutaten
Die einfachste und ursprünglichste Variante des Bannocks hat drei Zutaten:
  1. Mehl (2 Tassen)
  2. Wasser ( 1 Tasse)
  3. Salz (½ Esslöffel)

mit Hefe oder dem Zusatz von Backpulver wird das Brot luftiger.
Die Temperatur sollte im mittleren Bereich liegen, damit das Brot nicht gleicht schwarz wird. Vorher die Pfanne leicht einölen.







Zurück zum Seiteninhalt